DEL FIORE GELATO – EVENT

Nach langer Zeit der Abstinenz melde ich mich mit einem Post über ein fantastisches Blogger Event des Del Fiore Cafes zurück.

Anfang August wurde ich von Julia und Irina des Living4Taste Blogs und Stefano De Giglio, Inhaber und „Eisrebell“ des Del Fiore Cafes zu einem spannenden Bloggerevent am Gärtnerplatz eingeladen. Wer den Gärtnerplatz in München kennt, weiß welch schöne Kulisse dieser mit seinem bunt bepflanzten Rundel, den vielen Cafés, Restaurants und kleinen Geschäften drum herum und vor allem dem schönen Gärtnerplatztheater bietet.

Mit Blick auf die Gärtnerplatz-Szenerie standen wir an der Ecke des wunderschön dekorierten Del Fiore Cafes und genossen zur Begrüßung sommerliche Aperitifi wie Hugo, Aperol Spritz und einen veganen Drink. Dieser setzte sich aus hauseigenem „Jungen Kokosnuss“ Sorbet und erfrischendem Kokosnusswasser zusammen. Mein persönliches Sommerdrink-Highlight diesen Jahres!

Am Tisch erwartete uns dann eine vielfältige Auswahl an köstlich italienischen Antipasti. Danach wurden wir mit eisgekühltem Rosé und Pasta als Hauptgang verwöhnt. Dank kühler Drinks, angeregten Gesprächen unter Bloggern und Stefano’s Eiskreationen war die sengende Hitze (36°C) mehr als erträglich. Hätte ich ein, zwei Rosé mehr getrunken, wäre ich mir sicher gewesen an einem Piazza in Italien den Sommer zu genießen.

Da auch nochmal ein großes Lob an die Organisatorinnen Julia und Irina, denen es wirklich super gelungen ist, das Event derart harmonisch und atmosphärisch zu gestalten. Natürlich geht auch ein ganz großes Lob an das Service-Team vom Del Fiore Cafe. Erstklassiges Timing und wirklich alle wirkten wunschlos glücklich.

Nach dem Hauptgang wurden wir dann mit einer Verkündung überrascht – es sollte eine Del Fiore Gelato Challenge geben.

 

Jeder Blogger durfte einen Eisbecher mit dem cremigen Eis des Del Fiore und noch anderen beliebigen Zutaten wie Früchten, Saucen oder Haselnusskrokant gestalten. Der Becher, welcher auf Instagram die meisten Votings erhält, gewinnt die Challenge. Als Siegerprämie wird der Eisbecher des Gewinners für einen Monat im Del Fiore Cafe auf der Karte angeboten.

Um euch etwas über das Eis des Del Fiore zu erzählen … Ganz am Anfang des Events habe ich die Chance ergriffen und habe mich noch kurz persönlich mit Stefano unterhalten. Schon zu Beginn des Gespräches wird deutlich, dass Stefano ein wahrer Italiener ist und vor allem für seinen Traum – wirklich gutes & authentisch italienisches Eis nach München zu bringen – kämpft. Ein echter (Eis-)Macher also.

Das Cafe Del Fiore wurde am 12.12.2012 eröffnet. Darauf erstmal 12 Schnäpse! Aber wer jetzt denkt, dass hier auch gleich Eis verkauft wurde, der täuscht sich gewaltig. Stefano arbeitete etwa 1 Jahr an verschiedensten Grundmassen, die die geschmacklichen Nuancen jeder Hauptzutat zur vollen Entfaltung bringen sollten. Ergebnis dieser Entwicklungen ist, dass für Del Fiore Gelato nahezu doppelt so viele Schritte als für herkömmliche Eiscremes erforderlich sind. Und ohne jetzt groß die Werbetrommel schwingen zu wollen, aber das schmeckt man!

Ich habe schon vor diesem Event gerne Eis und Sorbet vom Del Fiore gegessen, da es eine wahnsinnig samtige und cremige Textur hat. Ich finde man schmeckt, dass die Zutaten sorgfältig ausgewählt werden und das Allerwichtigste, ich habe noch nie den Verdacht gehabt, dass im Del Fiore mit zu viel Zucker oder Geschmacksverstärkern gearbeitet wurde.

Jeder Eiskörper wird individuell und ohne Kompromisse passend für die hochwertige Hauptzutat kreiert und perfekt darauf abgestimmt. – Stefano De Giglio

 

 

In meinen Augen hat Stefano De Giglio es geschafft, die Eisherstellung zu revolutionieren und glänzt mit seinem Ergebnis. Im Del Fiore findet ihr mitunter das beste Eis Münchens, denn hier wird das Geschmackserlebnis an die Spitze getrieben. Probiert es einfach mal aus, ich würde mich freuen zu erfahren, wie ihr es findet.

WHERE TO FIND
*Ad, which was not sponsored. / Werbeanzeige, die nicht gesponsert wurde.

You May Also Like