BLOODY NUTS BREAKI BOWL

Bereit für diese leckere Frühstücks-Bowl? Ich wette ihr seid es!

Auf der einen Seite haben wir Blutorange, die eine saure Basis für die B’FAST Bowl bildet. Auf der Anderen haben wir verschiedene Arten von Nüssen, süßen Honig und frischen Joghurt, die das Frühstück nährhaft machen und im Geschmack ausgleichen.

Super einfach in der Vorbereitung und ein absolutes Muss, wenn Blutorangen zu den momentanen Lieblingen zählen!


Are you ready for this delicious breakfast bowl? I bet you are!

On one hand we have blood orange, which is the sour base of this b’fast bowl. On the other hand we have different kind of nuts, sweet honey and cold fresh yoghurt, which make sure that this breakfast is saturating and balanced in flavour.

Super easy in preparation and a must try, when everyone goes nuts about those bloody oranges!

 

LET’S GET JUICY!

BLOODY NUTS BREAKI BOWL

PREP TIME: 5 MIN.
COOK TIME: 5 MIN.
PORTIONS: 1

YOU NEED

  • 1 Blutorange // 1 blood orange
  • 250g Joghurt // 250g yoghurt
  • 30g Mandeln (gemahlen) // 30g almonds (grounded)
  • 20g Cranberries (getrocknet) // 20g cranberries (dried)
  • 20g Pekannüsse // 20g pecan nuts
  • 1 EL Honig // 1 tblsp. honey

TO DO

  1. Joghurt in eine Schüssel geben und die Blutorange schälen und quer in Scheiben schneiden. // Put yoghurt in a bowl and peel the blood orange and slice it in slices.
  2. Die geschnittene Blutorange, Mandeln, Pekanüsse, Cranberries und Honig über den Joghurt verteilen und genießen! // Take the blood orange slices, nuts, cranberries and honey and spread them over the yoghurt. Enjoy!

You May Also Like