CRANBERRY JAM

Zu morgendlichen Pfannkuchen, dem Müsli oder zu herzhaften Gerichten schmeckt diese Cranberry Jam hervorragend! Mit etwas Zimt verfeinert, geht die säuerlich–süße Cranberry geschmacklich sogar in Richtung Kirsche und passt somit wirklich perfekt zu gebratener Entenbrust oder geschmortem Rehrücken.

Die säuerliche Note der Cranberry lockert diese oftmals „schweren“ Gerichte schön auf und verleiht dem Ganzen noch einen fruchtigen Beigeschmack.


This cranberry jam matches perfectly together with your morning glory pancakes, oatmeal or even with savoury dishes!

A hint of cinnamon refines the bitter–sweet cranberry and gives it a nice flavourful twist, that let assume cherry. Therefore it tastes great to roasted duck breast or braised saddle of venison.

The slightly sour note of cranberry eases those „heavy“ dishes up and adds a nice fruity flavour.

SWEET AND SOUR

CRANBERRY JAM

PREP TIME: 5 MIN.
COOK TIME: 20 MIN.
AMOUNT: ca. 400 ml

YOU NEED

  • 300g frische Cranberries // 300g fresh cranberries
  • 300ml Wasser // 300ml water
  • 120g Zucker // 120g sugar
  • 25g gemahlene Gelatine // 25g gelatin powder
  • 2 Stangen Zimt // 2 cinnamon sticks

TO DO

  1. Die Cranberries waschen und in einem Topf mit Wasser, Zucker und Zimtstangen kochen bis sie platzen. // Cook washed cranberries in a pot together with water, sugar and cinnamon sticks till they pop.
  2. Dann unter rühren die gemahlene Gelatine hinzufügen. Darauf achten, dass keine Klumpen in der Cranberry-Sauce bleiben. Hitze etwas reduzieren. // Now add the gelatin powder and stir the cranberry-sauce until smooth. Reduce the heat.
  3. Zimtstangen entfernen und Masse noch heiß in Weckgläser abfüllen, Gläser auf den Kopf stellen damit sie luftdicht sind. // Remove the cinnamon sticks and fill the cranberry-sauce into weck glasses, turn them upside down to seal them airtight.

You May Also Like