SWEET & SOUR-MOZZARELLA BREAD

Vor ein paar Wochen habe ich euch ja schon meine moderne PASSIONFRUIT-CAPRESE – die im Übrigen jetzt schon mein absoluter Sommerfavorit ist – vorgestellt.

Jetzt kommt auch noch dieses schnelle Brunch-Rezept dazu, denn manchmal darf es ja auch mal etwas fruchtiges und herzhaftes am späten Vormittag sein! Und wenn das Ganze dann auch noch gesund, nahrhaft und schnell auf dem Teller ist, hat man die absolute WIN-WIN Situation geschaffen.

Für Alle die noch einen leicht sauren Fruchtaufstrich, wie Orangenmarmelade oder Lemon Curd im Kühlschrank haben können das auch noch verwenden. Für den ultimativen Pepp habt ihr dann auf alle Fälle gesorgt. Ich verwende hier leicht bittere Orangenmarmelade mit Zestenstückchen.

CONQUER YOUR WORLD!

SWEET & SOUR-MOZZARELLA BREAD

VORBEREITUNG: 5 MINUTEN
ZUBEREITUNG: 2 MINUTEN
PERSONEN: 1-2

YOU NEED

  • 2 Scheiben frisches Baguette/ Brot (mittlere Größe)
  • 100-125 g Mozzarella
  • 1 Passionsfrucht
  • 2 TL Orangenmarmelade (nicht unbedingt notwendig)
  • Salz & Pfeffer

TO DO

  1. Das Brot toasten oder in einer Pfanne beidseitig bei mittlerer Hitze erwärmen.
  2. Passionsfrucht halbieren und das Fruchtfleisch aushöhlen. In eine Schüssel geben. Danach den Mozzarella in feine Scheiben schneiden.
  3. Das warme Brot mit je 1 TL Orangenmarmelade bestreichen, mit Mozzarella garnieren. Am Ende mit dem Fruchtfleisch der Passionsfrucht beträufeln und etwas salzen und pfeffern.

GOOD TO KNOW

Die Passionsfrucht oder auch Maracuja ist eine echte Powerfrucht für Sportler! Sie kommt auf etwa 39 mg Magnesium bei 100g. Das ist für frische Früchte ein sehr hoher Wert und vor allem für unsere Muskeln und Nerven von Vorteil. Also bedient euch an diesen exotischen Fitness-bomben.

You May Also Like