AVOCADO TARAMAS SANDWICH

Jeder der mich gut kennt weiß, dass Taramas bei mir immer vorrätig im Kühlschrank steht! Ich weiß nicht warum, aber wie andere zwischendurch ihr Philadelphia- oder Schinken/Käse-Toast lieben, so vergöttere ich diesen Aufstrich mit viel Zitronensaft und Pfeffer auf meinem Tramezzini.

Allerdings MUSS es bei mir auch wirklich diese Fischroggen-Creme sein, denn leider habe ich bisher noch keine Andere gegessen – nicht mal beim Griechen – die so gut schmeckt wie diese Karpfenroggen-Creme. Das tolle an dieser Creme ist, dass ihr keine Mayonnaise zugesetzt wird. Ebenso sind auch keine Bindemittel, Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker in diesem Taramas enthalten. Einzige Addition ist Rapsöl.

  • DSC_7565
  • DSC_7570

Wer also gerne Fischroggen isst oder mal etwas Neues ausprobieren möchte, dem lege ich diesen Aufstrich wirklich ans Herz. Im Sommer ist Taramas zusammen mit Salat und warmen Knoblauch-Pita wirklich ein sehr leckerer Lunch, der auch nicht schwer im Magen liegt.

Aber hier erstmal das Rezept für mein Avocado Tamaras Sandwich. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Dieser Post ist nicht gesponsert. / This post isn’t sponsored.

AVOCADO TARAMAS SANDWICH

VORBEREITUNG: 1 MINUTE
ZUBEREITUNG: 3 MINUTEN
PERSONEN: 1

YOU NEED

  • 1 Lage Tramezzini / 2 Toasts
  • 1/2 reife Avocado
  • 1 Handvoll Rucolasalat
  • 2 gehäufte TL Taramas/ Krapfenroggen-Creme
  • 1 Zitrone/ Limette (Saft)
  • 1 TL Olivenöl
  • 1-2 EL gehackte Petersilie/ Minze (wer möchte)
  • Pfeffer und Salz

TO DO

  1. Die Zitrone/Limette halbieren und auspressen. Saft beiseite stellen. Die Toastscheiben toasten/ Tramezzinilage halbieren und nach Bedarf auch toasten.
  2. Die Avocadohälfte in dünne Streifen schneiden. Mit etwas Zitronen-/Limettensaft beträufeln. Die fertigen Toast-/ Tramezzinihälften beide mit der Tamaras bestreichen.
  3. Anschließend untere Lage mit Zitronen-/ Limettensaft beträufeln und pfeffern. Dann den Rucolasalat darauf verteilen. Andere Toast-/ Tramezzinihälfte auflegen.
  4. Auf diese den restlichen Zitronen-/Limettensaft geben. Alle Avocadostreifen auf der Lage verteilen und abschließend das Olivenöl darüber träufeln lassen. Wer möchte kann das ganze noch mit etwas gehackter Petersilie oder Minze aufpeppen. Pfeffern und Salzen.

GOOD TO KNOW

Taramas hat einen hohen Gehalt von Omega-3-Fettsäuren. Diese sind wichtig für den menschlichen Zellaufbau und sind auch bekannt als die gesündeste Fettsäurengruppe, da sie gut für den Herzkreislauf sind. Sie senken den Blutzuckerspiegel und die Blutfettwerte, dadurch senkt sich automatisch auch der Blutdruck. Eine regelmäßige Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren hilft nachweislich Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.

You May Also Like